Sie befinden sich hier: navigationStartseite navigationAutoren-Index BnavigationBron, Zakhar
Schrift:

navigationZur Auswahl der vorhandenen Textenavigation

Zakhar Bron

* 17.12.1947


Zakhar Bron wurde am 17. Dezember 1947 in Uralsk im heutigen Kasachstan geboren.

Er begann er sein Studium an der Stoliarski-Musikschule in Odessa am Schwarzen Meer, setzte es an der Moskauer Gnessin-Akademie fort und beendete es bei Igor Oistrach an der renommierten Tschaikowsky-Akademie. Dort begann er auch als dessen Assistent seine Lehrtätigkeit. Die erste eigene Klasse bekam er in Nowosibirsk, und das sibirische Klima scheint ein perfekter Nährboden zu sein: Seine ehemaligen Schüler Vadim Repin, Maxim Vengerov und Natalia Prischepenko zählen inzwischen zur internationalen Solistenelite und geben beredtes Zeugnis über seine Fähigkeiten als Lehrer.

Auch in Köln bildet er eine neue Generation von jungen, außergewöhnlichen Geigentalenten heran. Die Namen Chloe Hanslip, Michail Ovrutsky oder Erik Schumann sollte man sich merken.

Sein Erfolgsgeheimnis hat nichts Spirituelles sondern einen handfesten praktischen Hintergrund. Er habe festgestellt, dass man jungen Geigerinnen und Geigern eine andere Technik beibringt als die, die sie später als Erwachsene benötigen. Das Umlernen koste unnötig Zeit und Kraft, warum also nicht direkt so spielen lernen wie man es später sowieso tut.

Davon abhängig sei das Hören lernen. Eine falsche Technik verleite zu falschem Hören. Die Selbstkontrolle, das wichtigste Instrument eines Musikers, werde so unvollständig oder gar nicht ausgebildet. Auch die althergebrachte Repertoire-Praxis handhabt er anders. Viele Studenten lernten ein Stück für eine Semesterabschlussprüfung und legten es dann beiseite. Für ihn ist die Kontinuität im Repertoireerwerb wichtig, also lässt er seine Schüler alte Stücke irgendwann wieder hervorholen. Seine Schüler haben bisher 128 Preise auf internationalen Wettbewerben eingefahren, 68 erste Preise sind dabei.

Zakhar Bron ist Gastprofessor der Anton Rubinstein Akademie und Professor an den Musikhochschulen in Köln, Madrid und Yokohama. Er selbst ist gefragter Solist, mehrfacher Preisträger in Wettbewerben, außerdem Träger des Bundesverdienstkreuzes am Bande.

Zitate von Zakhar Bron


Der Autor hat einer Veröffentlichung in unserem Archiv nicht bzw. noch nicht zugestimmt. Die Aphorismen dieses Autoren dürfen daher nicht veröffentlicht werden!