Schrift:

navigationZur Auswahl der vorhandenen Textenavigation

Gustav Seibt

* 10.03.1959


Gustav Seibt wurde am 10. März 1959 in München geboren.

Seibt studierte Geschichtswissenschaft, deutsche, lateinische und italienische Literatur an den Universitäten Konstanz, München, Bielefeld und Rom. Er promovierte in mittelalterlicher Geschichte bei Arno Borst.

Von 1987 bis 1996 war er Redakteur der FAZ, von 1994 bis 1996 leitete er dort das Literaturblatt. Er war Mitarbeiter der "Zeit", schreibt für die Süddeutsche Zeitung und lebt als Publizist in Berlin. 1995 wurde er mit dem Sigmund-Freud-Preis für wissenschaftliche Prosa, 1999 mit dem Hans-Reimer-Preis der Warburg-Stiftung ausgezeichnet.

Seit 1997 ist Seibt Redakteur bei der Berliner Zeitung. Seit 2004 ist Seibt Mitglied der Akademie der Künste, Berlin, Sektion Literatur.

Zitate von Gustav Seibt


Der Autor hat einer Veröffentlichung in unserem Archiv nicht bzw. noch nicht zugestimmt. Die Aphorismen dieses Autoren dürfen daher nicht veröffentlicht werden!